Fragebogen 66

Unterlagen und Handouts



Auch bei der Gestaltung von Unterlagen wie Handouts sollte auf Barrierefreiheit geachtet werden. Texte in gut lesbarer Schrift mit einer Schriftgröße von mindestens 12 Punkt sind für Menschen mit Sehbehinderungen unentbehrlich.
Natürlich sollte man auch auf ausreichende Kontraste und
Blendfreiheit (z.B. durch mattes Papier) achten.

Vielfach ist es wichtig auch Informationen in verständlicher Sprache bereitzuhalten. Diese können auch ältere Teilnehmer oder Menschen mit Lernschwierigkeiten besser nutzen.

Menschen mit Sehbehinderungen haben einen besonderen Nutzen von Tagungsunterlagen in elektronischer Form. Diese können dann auch von Screenreadern vorgelesen werden.

Gestaltung der Unterlagen






Einwahl Alle Antworten löschen
Eine Seite des ÖZIV mit Unterstützung der WKO Oeziv Logo WKO Logo
Check: AnreiseCheck: EingangCheck: UmkleidekabineCheck: KasseCheck: SB GerätCheck: VerkaufsthekeCheck: WCCheck: WarenautomatCheck: GästezimmerCheck: VeranstaltungsraumCheck: InfosCheck: BeratungsraumCheck: GastraumCheck: BankschalterCheck: PersonalCheck: ZustellungCheck: LeergutrückgabeCheck: EinkaufswagerlCheck: WaagenCheck: FriseurstuhlCheck: UntersuchungsstationOptikerCheck: HausbesuchCheck: SpeisekarteCheck: WartebereichCheck: GastgartenCheck: LeitsystemCheck: SchliessfachCheck: SchwimmbadCheck: RezeptionCheck: BewegungsflächenCheck: SaunaCheck: InfosCheck: DrucksachenCheck: VorträgeCheck: BühneCheck: BuffetCheck: Veranstaltungsraum