Fragebogen 67

Vorträge und Präsentationen

Immer öfter finden sich Vorträge, die bewusst so gestaltet sind, dass sie auch für Menschen mit Behinderungen optimal wahrnehmbar sind. Dazu gehören Vorträge, die von Gebärdensprachdolmetschern übersetzt oder Schriftdolmetschern simultan mitgeschrieben werden. Natürlich bietet auch die Verwendung Leichter Sprache ein willkommenes Angebot für viele Menschen.

Vor allem bei größeren Veranstaltungen sollten Sie Gebärdensprach-Überetzer einplanen. Hier ist es wichtig sich auch Gedanken darüber zu machen, wo diese gut sichtbar positioniert werden können. Gibt es ausfreichend Platz auf der Bühne?

Manchmal ist es nicht ganz klar, ob Gebärdensprach-Überetzer nötig sind. Hier ist es eine bewährte Praxis die Möglichkeit zu bieten im Vorfeld einen derartigen Bedarf kund zu tun.

 

Gut bewährt hat sich auch die Simultan-Übersetzung mittels der Technik des Schriftdolmetschings. Hier wird eine entsprechende Person benötigt, die die Vorträge auf einer Tastatur mitschreibt. Dieser Inhalt wird dann mittels Beamer gut sichtbar projeziert.

Hilfe zu 235 

Übersetzungen




Leichte Sprache - Einfache Sprache:

Die Begriffe" Leichte Sprache" und "Einfache Sprache" beschreiben zwei Kommunikationstechniken, die für Menschen mit kognitiven Einschränkungen, Lernschwierigkeiten oder einfach nur älteren Menschen entwickelt wurden.

 

Während die Anwendung Leichter Sprache eine spezielle Ausbildung erfordert, ist Einfache Sprache relativ unkompliziert anwendbar. Versuchen Sie kurze Sätze zu bilden und unnötige Fermdwörter wegzulassen. Dies erfordert natürlich etwas Mut und die entsprechende Einstellung. Außerdem wird dies nicht bei allen Themen umsetzbar sein.

Erfahrungsgemäß werden es ihnen alle Zuhörer danken, wenn Sie komplexe Sachverhalte verständlich darstellen.

Hilfe zu 236 

Leichte und Einfache Sprache



Einwahl Alle Antworten löschen
Eine Seite des ÖZIV mit Unterstützung der WKO Oeziv Logo WKO Logo
Check: AnreiseCheck: EingangCheck: UmkleidekabineCheck: KasseCheck: SB GerätCheck: VerkaufsthekeCheck: WCCheck: WarenautomatCheck: GästezimmerCheck: VeranstaltungsraumCheck: InfosCheck: BeratungsraumCheck: GastraumCheck: BankschalterCheck: PersonalCheck: ZustellungCheck: LeergutrückgabeCheck: EinkaufswagerlCheck: WaagenCheck: FriseurstuhlCheck: UntersuchungsstationOptikerCheck: HausbesuchCheck: SpeisekarteCheck: WartebereichCheck: GastgartenCheck: LeitsystemCheck: SchliessfachCheck: SchwimmbadCheck: RezeptionCheck: BewegungsflächenCheck: SaunaCheck: InfosCheck: DrucksachenCheck: VorträgeCheck: BühneCheck: BuffetCheck: Veranstaltungsraum